Bild Menschen

 

 

 

Aktivierung,
Qualifizierung
und Vermittlung

für langzeitarbeitslose Menschen

 

in den Qualifizierungsbereichen
• Hauswirtschaft
• Verkauf
• Gastronomie
• Garten- und Landschaftsbau
• Metall
• Lager und Logistik


Teilnahmevoraussetzungen

 

Das Angebot richtet sich in der Regel
an langzeitarbeitslose Menschen
im Arbeitslosengeld-II-Bezug.

 

Eine Teilnahme bedarf der Zustimmung der persönlichen Ansprechperson des jobcenter Lüneburg.

 

Teilnahmedauer

4 Monate

 

Qualifizierungszeiten

 

Die Qualifizierungszeit beträgt in der Regel 30 Wochenstunden.
Die Lage der täglichen Qualifizierungszeit ist je nach Bereich unterschiedlich.

 

Ziele der Maßnahme


• Vermittlung von beruflichen Kompetenzen
• Integration in den ersten Arbeitsmarkt

 

 Qualifizierungsbereiche


Es stehen folgende Qualifizierungsbereiche zur Verfügung
• Hauswirtschaft
• Verkauf
• Gastronomie
• Garten- und Landschaftsbau
• Metall
• Lager und Logistik
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Ergänzende Qualifizierungselemente sind
• Erste Hilfe-Kurs
• Gesundheitsförderung (z.B. Umgang mit Stress, Entspannungstechniken)
• EDV-Schulung
• Kommunikationstraining
• Bewerbungsbetreuung und Vermittlungsbegleitung

 

Struktur der Maßnahme


• 2 Monate Qualifizierung im Trägerverbund
• 2 Monate betriebliche Qualifizierungsphase in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes


Einbindung der Maßnahme

 

Die Qualifizierungsmaßnahme
job.impuls ist eingebunden in das


Modellprojekt „Bürgerarbeit“
des jobcenter  Lüneburg.

 

Das Ziel ist die Integration von Arbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt.

Falls sich eine Integration von TeilnehmerInnen während bzw. zum Abschluss der Maßnahme noch nicht realisieren lässt, haben sie in Abstimmung mit dem jobcenter die Möglichkeit, einen Bürgerarbeitsplatz zu erhalten.
Hier können sie bei einer gemeinnützigen Tätigkeit in einer Einrichtung eingesetzt werden.


Weitere Informationen erhalten Sie bei der persönlichen Ansprechperson in dem Jobcenter Lüneburg.

 

job.impuls - Zentrale und Schulungsräume
 Salzstraße 1, 21335 Lüneburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefördert mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF)

 

Logo ESF

webkonzept & design : spectrum media