Bild Menschen

 

Das länderübergreifende
Drachenbootprojekt
der jugendwerkstatt

 

Wer?

Mitmachen kann, wer zwischen 16 und 25 Jahren alt ist, keine Ausbildungsstelle oder Arbeit hat und vom Jobcenter und/oder Jugendamt unterstützt wird.

 

Was?

  • Wir bauen zusammen ein Drachenboot, das Jugendlichen in Lüneburg zur Verfügung stehen wird.
  • Dabei arbeiten wir mit Jugendlichen aus Dänemark und Polen zusammen, die wir in zwei 14-tägigen Reisen besuchen werden.
  • Wir organisieren für den Sommer ein Drachenbootrennen in Lüneburg, Jugendliche aus Dänemark und Polen werden mit dabei sein.
  • Über unsere Aktivitäten berichten wir in einem Blog auf facebook.
  • Wir arbeiten gemeinsam an Weiterentwicklungsperspektiven im Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

 

Wann?

  • Projektdauer vom 01.03.2014 bis zum 31.10.2014
  • Projektzeit in der Regel 25 Stunden pro Woche

 

Wo?

  • Projektorte: jugendwerkstatt Lüneburg, Produktionsschule Skive (Dänemark), Jugendeinrichtung Olsztyn (Polen)

 

Warum?

  • Handwerkliche Arbeiten, vor allem im Holzbereich kennenlernen
  • Menschen, Kultur und Sprache der beteiligten Länder kennenlernen
  • Zusammen mit anderen ein Ziel erreichen

 

Und sonst noch?

  • Möglichkeit zum Erwerb Qualifizierungsbaustein Holz
  • EDV-Kenntnisse erweitern (Möglichkeit zur Prüfung ECDL)
  • Medienkompetenz steigern (Social Media)
  • Erfahrung sammeln und Kontakte herstellen durch Praktika in Betrieben
  • Individuelle Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Beratung und Begleitung bei persönlichen Problemsituationen

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Bert Holzhütter
04131 60347-41
holzhuetter@job-sozial-lueneburg.de

 

Andrea Exner
04131 60347-21
exner@job-sozial-lueneburg.de

 

jugendwerkstatt
Blümchensaal 1b
21337 Lüneburg

 

 

 

Ein Projekt der
job.sozial GbR

 

 

Unterstützt durch
EUROPÄISCHE UNION
Europäischer Sozialfonds

Logo ESF

 

 

In Kooperation mit

 

 

 

 

Unterstützt von

 

 

 

webkonzept & design : spectrum media