Bild Menschen

Arbeitsgelegenheiten

Für Interessenten

Arbeitssuchende, die das Arbeitslosengeld II beziehen, können eine Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung ausüben.

Sie erhalten so die Möglichkeit, etwas Sinnvolles für die Allgemeinheit zu tun, Ihren Mehraufwand vergütet zu bekommen und am Arbeitsleben teilzuhaben.

Dabei werden Sie beraten, begleitet und bei der Suche nach einem Arbeitsplatz auf dem ersten Arbeitsmarkt unterstützt.

Wenn Sie Kinder betreuen – keine Sorge! Wir nehmen Rücksicht auf Zeiten für Kinderbetreuung wie z.B. Krankheit, Ferien, Öffnungszeiten des Kindergartens, etc.

Zur Auswahl stehen eine Vielzahl von Arbeitsgelegenheiten - im kulturellen Bereich, in den Kommunen, in sozialen Einrichtungen, etc. Diese Arbeitsgelegenehiten dienen unmittelbar den Interessen der Allgemeinheit.

Die Dauer der Maßnahme beträgt maximal sechs Monate. Ihre wöchentliche Arbeitszeit umfasst 15 bis 20 Stunden. Ihr Mehraufwand wird mit 1,- € pro Anwesenheitsstunde vergütet.

 

Für Einsatzstellen

Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung - ein arbeitsmarktpolitisches Instrument, das Arbeitssuchende qualifiziert und Eingliederungschancen schafft. Die Ausgestaltung der Arbeitsgelegenheiten ist zudem darauf ausgerichtet, das Gemeinwohl zu fördern.

 

Kriterien für eine Arbeitsgelegenheit

 

Gemeinnützigkeit

Als gemeinnützig gelten Arbeitsgelegenheiten, die unmittelbar den Interessen der Allgemeinheit auf materiellem, geistigem oder sittlichem Gebiet dienen.

 

Zusätzlichkeit

Zusätzlich in diesem Sinn ist nur die Arbeit, die sonst nicht, nicht in diesem Umfang oder nicht zu diesem Zeitpunkt verrichtet werden würde.

 

Zweckmäßigkeit

Die Arbeitsgelegenheiten müssen den Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit beziehungsweise die Hinführung an die Integration in Arbeit sicherstellen.

 

Neutralität

Durch die Arbeitsgelegenheiten darf es keine Wettbewerbsverzerrung am Markt geben und keine Gefährdung bestehender Arbeitsverhältnisse.

 

 

Einige ausgewählte Beispiele

 

Hilfs- und Unterstützungsdienste in Schulen, Altersheimen und sozialen Einrichtungen; Umwelt- und Tierschutz, Landschaftspflege; zusätzliche Tätigkeiten im kulturellen und im kommunalen Bereich.

Wir informieren Anbieter von Arbeitsgelegenheiten gerne, vermitteln Teilnehmer passgenau und begleiten sie während der Maßnahmendauer.

 

 

.

webkonzept & design : spectrum media